Berufsbildung/Personalentwicklung - Teil 2/4

Warum sich Ausbildung für Sie lohnt - Argumente für Betriebe und potenziellen Nachwuchs

Dass die Baubranche bei Jugendlichen nach wie vor Imageproblemen unterliegt, lässt sich nicht wegdiskutieren. Dass handfeste Argumente für eine Ausbildung im Bau sprechen, allerdings auch nicht. Eine Befragung unter Auszubildenden spricht eine deutliche Sprache: Mehr als 90 % von ihnen sind überzeugt, mit ihrer Entscheidung eine gute Wahl getroffen zu haben; auch mit der Höhe der Ausbildungsvergütung sowie den Zukunftsaussichten sind die meisten Befragten zufrieden.

Die große Herausforderung scheint darin zu bestehen, erst einmal eine Art von „Initial­zündung" zu bewerkstelligen – welche Argumente Sie nutzen können, um Jugendliche für eine Ausbildung im Bau zu interessieren und aus ihnen dann hoffentlich auch qualifizierten Nachwuchs zu machen, ist Thema dieses Infopoints. 

Die Themen der übrigen Infopoints:

Teil 1/4 Wo Sie Unterstützung finden
Links, Literaturtipps, Adressen und Ansprechpartner
Teil 3/4: Wie Sie geeigneten Nachwuchs finden
Links, Literaturtipps, Adressen und Ansprechpartner
Teil 4/4: Was Sie beachten sollten
Tipps für Stellenanzeige, Medieneinsatz, Vorstellungsgespräch und Praktikum

Hier finden Sie den vollständigen rbv-Infopoint Teil 2/4 zum kostenlosen download.


Kontakt

Rohrleitungsbauverband e. V.
Marienburger Straße 15
50968 Köln

T +49 221 376 68-20 
F +49 221 376 68-60
E-Mail: info@rohrleitungsbauverband.de