Weiterbildung als Grundlage der Firmenzertifizierung nach GW 301

Seit 30 Jahren ist das Berufsförderungswerk des Rohrleitungsbauverbandes zuverlässiger und kompetenter Bildungspartner der Leitungsbauunter-nehmen und Netzdienstleister in Deutschland. Damit leistet der rbv einen entscheidenden und nachhaltigen Beitrag zur Qualitätssicherung im Leitungsbau. Denn zu den Grundlagen einer sicheren Gas- und Wasser-versorgung gehört die technisch einwandfreie Verlegung von Gas- und Wasserrohrleitungen durch qualifiziertes Fachpersonal. 

Das Berufsförderungswerk bietet ein breites Spektrum an bundesweit stattfindenden Schulungen, Seminaren und Veranstaltungen in den leitungsbaurelevanten Bereichen auf DVGWRegelwerkbasis Gas und Wasser für Fachkräfte, Techniker, Meister und Ingenieure an. Die Mitarbeiterqualifikation ist ein entscheidender Faktor für eine erfolgreiche DVGW-(Re-)Zertifizierung GW 301.
Die folgende Aufstellung zeigt ein umfassendes Spektrum an Qualifikations-möglichkeiten für den Rohrleitungsbau auf. In Abhängigkeit vom Zertifikat-umfang (Gas, Wasser, Stufe 1–3, Werkstoffgruppe) lassen sich die not-wendigen und empfohlenen Schulungsmaßnahmen für den Rohrleitungs-bau problemlos ermitteln.

Termine und Orte finden Sie wie gewohnt im Jahresprogramm – Berufsbildung im Leitungsbau – des Rohrleitungsbauverbandes oder unter
www.brbv.de.

Hier finden Sie den vollständigen rbv-Infopoint zum kostenlosen download.

 


Kontakt

Rohrleitungsbauverband e. V.
Marienburger Straße 15
50968 Köln

T +49 221 376 68-20 
F +49 221 376 68-60
E-Mail: info@rohrleitungsbauverband.de

Videos


 

Video „Leitungsbau Challenge Berlin 2017”
Weitere Videos